Author Archives: admin

sternebilder

Erland M. Freudenthaler | Gedichte
Peter Hassmann | Fotographien


erland freudenthaler und ich kennen uns doch schon einige jahre, erland der komponist und musiker und peter der bildermacher. sehr früh, kurz nach unserem kennenlernen, hat mir erland vorgeschlagen, doch ein buch mit seinen gedichten und meinen, dazu ausgesuchten bildern, zu machen. mir war es eine freude dieses buch mit erland zu machen, das barbara theis so wunderbar gestaltet hat. ein foto aus meiner turner-serie schmückt den titel dieses/unseres buches. william turner hat mich schon seit meiner frühen jugend begleitet und inspiriert… und erlands gedichte passen dazu als wären sie von turner… und so sind seine gedichte bilder und meine bilder gedichte geworden, und gleichzeitig eine hommage an william turner

2017, Kunstkatalog, 100 Seiten

€ A, D 39,-
ISBN 978-3-903025-19-6
Zu bestellen unter peter.hassmann@gmx.at oder e.freudenthaler@bruckneruni.at

 

fritzausderau

fritz k kindl


in etwa geordnet … geordert gliedern sich die strichelchen * soldaten in reih & glied * nach dem willen des dompteurs reihen sie sich zum thema * aber nicht immer wollen sie dem zwang des federfuchsers folgen … störrisch … aufmüpfig sind sie bisweilen … nach tanzen und springen ist ihnen zu mute … * dann spragelt auch noch die feder … oh gott … nach einer schreck-sekunde lass ich sie halt laufen … es entstehen die bewegten … zappeligen bögen und krümmungen die sie da machen * schon beginnt der zufall sein handwerk und ich ändere das ursprüngliche vorhaben * abstraktere formen zeugen von ihrem treiben … überbleibsel suchender seelen … * gern bedecke ich ihre schwarz/weisse blösse mit einem colorierten mäntelchen und gebe ihnen namen … wie : fischbaum … archeologelei … imperturbation … oder einfach brubbel … sem … oder … dadarratat a … usw … usw … *

2017, Kunstkatalog, 36 Seiten

€ A, D 39,-
ISBN 978-3-903025-13-4
Zu bestellen unter fritzkindl@hotmail.de

Mérida

Hermann J. Hendrich


Mérida, ein Roman mit Fotos aus Mittelamerika

Enden Reisen unglücklich? Oder sind es nur die Vorstellungen, die wir vom Ablauf einer Reise haben, die uns irritieren?

Ich konnte und wollte das beim Schreiben nicht entscheiden, nur die längst ins dunkel der Geschichte abgestürzte Planung der Casa Maler sollte als vorwärtsdrängende Linie zu einem positiven Abschluss führen. Nicht zuletzt kann man das Buch zugleich als Hommage und als Requiem für AHV verstehen……….

2018, Kunstkatalog, 172 Seiten

€ A, D 39,-
ISBN 978-3-903025-16-5
Zu bestellen unter hermann.hendrich@tele2.at oder +43 699 192 08 054.

VENEZIA

Peter Hassmann | Fotoessay
Horst Lothar Renner | Gedichte


Seit vielen Jahren reise ich nach Venedig. Angefangen hat alles mit dem ersten Besuch der Biennale. Mein mittlerweile vergriffenes Venedig Buch, bei rizzolii editore, erschien in den Achtzigern.

Seit mehreren Jahren versuche ich „mein Venedig“ neu zu fotografieren – in meiner Art mit Licht zu malen – meine impressionen mehrdimensional abzubilden.
es ist mein „Wissen“ um diese sterbliche und immer wiederauferstehende Stadt, das mich so sehen lässt.

 

2017, Kunstkatalog, 116 Seiten

€ A, D 39,-
ISBN 978-3-903025-09-7
Zu bestellen unter peter.hassmann@gmx.at

 

dahinter und davor

Horst Lothar Renner | Gedichte
Peter Hassmann | Fotographien


dahinter und davor – wolkengedankenspiele.

die texte sind nicht als genaue umsetzung der fotografien konzipiert.

für die wanderung durch die wolkenlandschaften wurden literarische markierungen angebracht. welcher weg zu nehmen ist, bleibt jedoch dem betrachter überlassen. und – das ziel aus den augen zu verlieren, kann zielführend sein!

2017, Kunstkatalog, 128 Seiten

€ A, D 39,-
ISBN 978-3-903025-00-4
Zu bestellen unter peter.hassmann@gmx.at

ÜBERICH

Peter Braunsteiner


Der Körper verlässt die Seele.

wenn Peter Braunsteiner in einer seiner Zeichnungen ein tradiertes Denk- und Gefühlsmuster so ins wörtliche Gegenteil verkehrt, ist dies nur ein Beispiel von vielen, wie scheinbar Gegebenes künstlerisch hinterfragt werden kann – vielmehr sollte.
Peter Braunsteiner ist ein heutzutage seltenes Beispiel eines Künstlers, der sich verpflichtet fült, Fragen zu stellen, wege zu weisen und unser Bewusstsein für neue Sicht- und Empfindungsweisen zu öffnen.

Manfred M. Lang, im Mai 2016

2017, Kunstkatalog, 132 Seiten

€ A, D 39,-
ISBN 978-3-903025-06-6

 

femmes en mouvement

Peter Hassmann
Anita Dorner


Auch wenn Schönheit in der Ruhe liegen kann, gibt es doch die individuelle Schönheit eines Menschen, einer Frau, in der Summe all der Blickwinkel die ein Betrachter in einer Bewegung wahrnimmt.
Eine Natürlichkeit in der Wahrnehmung, weil das Modell selbst das Bild retuschiert mit den Bewegungen. Unsicherheiten überdeckt und Stärken hervorhebt. Oft unbewusst, eine ganz individuelle Inszenierung der eigenen unangefochtenen Schönheit, unvergleichbar und somit unmessbar.

2018, Kunstkatalog, 144 Seiten

€ A, D 39,-
ISBN 978-3-903025-23-3
Zu bestellen unter peter.hassmann@gmx.at oder nit@gmx.at